Schlaraffenland Berufswahl – nur 4 Stationen Richtung Orientierung.

6_berufsb_weg„Schwing Dich zum Mond empor, selbst wenn Du ihn verfehlst, bist Du oben bei den Sternen.“
(Autor unbekannt)

„Wir wissen noch gar nicht so richtig, was unser/e Sohn/Tochter nach der Schule machen soll.“ Egal, ob sich die Eltern auch bezüglich der Berufswahl ihrer Spösslinge in der Verantwortung sehen oder der Jugendliche selbständig die Berufswahl treffen möchte: die Suche nach dem richtigen Beruf erweist sich als schwierig.
Die Informationsflut wirkt eher erdrückend und die Angst, angesichts der sich schnell verändernden Arbeitsmärkte bloß keine falsche Entscheidung zu treffen ist groß, trotz der Vielfalt der Ausbildungswege.

Ich denke aber, es liegt vor allem auch daran, dass die jungen Menschen sich selbst wenig kennen. Wer macht sich in diesem Alter schon Gedanken darüber, womit er am liebsten arbeitet: mit den Händen, den Augen, dem Sprechen – oder kennt seine Motivationen? Die eigene Persönlichkeit und Werte entwickeln sich gerade erst, Interessen und Hobbies sind oft nur Momentaufnahmen.

In diesem Workshop lernen die Teilnehmer die wesentlichen Säulen der Berufswahl kennen – unterhaltsam, mit vielen Tipps und Anregungen.
Für Schulabsolventen, Neuorientierung für Studenten, für Erwachsene beim Wiedereinstieg ins Berufsleben, Umschulungen etc.

Die Zeiten zu den aktuellen Kursen oder Vorträgen finden Sie auf der rechten Seite der Website.
Oder Sie schreiben mir eine Mail: info@lebens-arten.de oder Sie rufen einfach an: 0211-94 68 78 0.
Auch eine Einzelberatung ist möglich.