Schlafen – nach dem Tag ist vor dem Tag.

„Was der Schlaf für den Körper, ist die Freude für den Geist: Zufuhr neuer Lebenskraft.“
(Rudolf von Ihering · 1818 – 1892)

Freuen Sie sich abends auf Ihre Nachtruhe? Oder graut Ihnen schon im Vorfeld vor den unliebsamen Erinnerungen an den vergangenen Tag? Oder quälen Sie Gedanken an Ereignisse, die unmittelbar bevorstehen und Unwohlsein in Ihnen auslösen, wenn Sie nicht mehr abgelenkt sind und zur Ruhe kommen?

Je nachdem wie Ihre Antwort jetzt ausfällt, machen Sie bereits das, was Ihr Wohlgefühl fördert – oder Sie fragen sich: was kann ich denn tun?

In diesem Workshop werden wir keine Schlafstörungen „behandeln“, aber Sie werden zahlreiche Anregungen für Ihr ganz persönliches „Schlafprojekt“ erhalten. Welcher Schlaftyp sind Sie? Was stört Ihren Schlaf? Wie könne Sie mit belastenden Gedanken umgehen? Was können Sie alles beeinflussen und verändern, damit Sie sich abends auf Ihre Wohlfühl-Oase freuen können?

Die Zeiten zu den aktuellen Kursen oder Vorträgen finden Sie auf der rechten Seite der Website.
Oder Sie schreiben mir eine Mail: info@lebens-arten.de oder Sie rufen einfach an: 0211-94 68 78 0.
Auch eine Einzelberatung ist möglich.